Alena über „Die Prophezeiung der Hawkweed“

Die Prophezeiung der Hawkweed

Alena, 13 Jahre aus Absam, rezensiert „Die Prophezeiung der Hawkweed“ von Irena Brignull:

Rezension:

Die Prophezeiung besagt, dass eines Tages ein Hawkweed-Mädchen die Königin der Hexen wird. Sie wird über 303 Jahre weitergegeben, bis sie dann die beiden Mädchen Charlock und Raven erreicht. Eine ihrer Töchter soll die Königin werden. Doch Charlock bekommt nur Söhne, bis sie eines Tages doch ein Mädchen auf die Welt bringt. Was sie nicht weiß: Das Mädchen, das sie großzieht, ist nicht ihr eigenes Kind. Denn in der selben Nacht der Geburt um 24 Uhr werden zwei Mädchen vertauscht. Poppy, das Hexenmädchen, wächst also unter ganz normalen Menschen auf. Und Ember, das gewöhnliche Menschenkind, bei den Hexen. Doch immer und überall fühlen sich die beiden falsch am Platz, bis zu der einen Begegnung … Mehr lesen

Alina über „Die Glücksbäckerei“

Die Glücksbäckerei - Die magische Rettung

Alina, 10 Jahre aus Salzburg, bespricht „Die Glücksbäckerei – Die magische Rettung“ von Kathryn Littlewood:

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Mehr lesen

Paul über „Das magische Mal – Chaos in der Zauberschule“

Das magische Mal

Paul, 8 Jahre aus Schwaz, schreibt über „Das magische Mal – Chaos in der Zauberschule“,
Alle 1×1 Zaubersprüche + mega-magische Mathe-Rätsel von Ina Krabbe: Mehr lesen

Laila über "Murks Magie"

Murks Magie

Laila, 8 Jahre aus Innsbruck, bespricht „Murks Magie – Das verflixte Klassen-Schlamassel“ von Sarah Mlynowski, Emily Jenkins und Lauren Myracle: Mehr lesen

Linda über "Weltenspringer"

Weltenspringer

Linda, 11 Jahre aus Telfs, schreibt über „Weltenspringer“ von James Riley:

Es ist ein spannendes und fantasievoll erzähltes Buch, was man unbedingt lesen sollte! Mehr lesen

Irina über "MURKS MAGIE"

Murks Magie

Irina, 10 Jahre aus Völs, rezensiert das Buch „MURKS MAGIE – Das verflixte Klassenschlamassel“ von Sarah MLynowski, Emily Jenkins und Lauren Myracle: Mehr lesen

Luisa über "Der magische Blumenladen"

Der magische Blumenladen

Luisa, 9 Jahre aus Rinn, schreibt über das Buch „Der magische Blumenladen“ von Gina Mayer:

Es hat mir wieder sehr gut gefallen, es war spannend zu lesen. Mehr lesen

Emma über "Murks-Magie"

Murks Magie

Emma, 9 Jahre aus Aldrans, hat das Buch „Murks Magie – Das verflixte Klassen-Schlamassel“ von Emily Jenkins, Sarah Mlynowski und Lauren Myracle bereits gelesen und es hat mir sehr, sehr gut gefallen. Mehr lesen

Laila über "Der magische Blumenladen"

Der magische Blumenladen

Laila, 8 Jahre aus Innsbruck, schreibt über das Buch von Gina Mayer „Der magische Blumenladen“:

Nachdem ihre Mama bei einem Autounfall gestorben ist, lebt Violet bei ihren Pflegeltern und fühlt sich dort sehr wohl. Nach einigen Jahren taucht aber ihre Tante Abigail auf, von der Violet gar nichts gewusst hat. Abigail macht ganz in der Nähe einen Blumenladen auf, und Violet darf sie regelmäßig besuchen. Gemeinsam mit ihren Freunden, den Zwillingen Jack und Zack, entdeckt sie, was so ein Blumenladen alles zu bieten hat. Mehr lesen

Lola über "Poppy Pym und der gestohlene Rubin"

Poppy Pym und der gestohlene Rubin

Lola, 10 Jahre aus Innsbruck, bespricht „Poppy Pym und der gestohlene Rubin“ von Laura Wood:

Poppy Pym ist ein sehr lustiges Mädchen, das vom Zauberer Mirakulöser Marvin statt einem Kaninchen aus einem Hut „geboren“ wird. Sie wächst im Zirkus auf. Mit 12 muss Poppy ins Internat. Und dort erlebt sie ein spannendes Abenteuer um einen geheimnisvollen Rubin. Ihre Freunde Ingrid, Kip und Gertrude überführen eine weltweit gesuchte Juwelendiebin. Mehr lesen