Elijah über „Carlos – Ein Kater für alle Fälle“

Carlos, ein Kater für alle Fälle - Den Juwelendieben auf der Spur

Elijah, 10 Jahre aus Igls, schreibt über „Carlos, ein Kater für alle Fälle – Den Juwelendieben auf der Spur“ von Jennifer Gray:

Carlos (der Kater), Inspektor Edamer, seine Frau und ihre Kinder Michael und Callie und Edna spielen die Hauptpersonen. Der Kater Carlos ist ein Meisterdieb. Er bekommt von einer Brieftaube einen Brief. Die Brieftaube darf nicht verraten, wer Carlos den Brief geschickt hat. Der Kater soll um Viertel nach elf am Dienstag nach Littleton-on-Sea zur Seebrücke kommen. Die Elstern Jimmy, Jo und Jack erwarten ihn. Carlos soll für sie Schmuck stehlen, dafür bekommt er ein paar Sardinen. Mehr lesen

Niclas über „Sherlock & Co jagen den Museumsräuber“

Die Schule der Detektive - Sherlock & Co jagen den Museumsräuber

Niclas, 11 Jahre aus Rietz, schreibt über „Die Schule der Detektive – Sherlock & Co jagen den Museumsräuber“ von Sam Hearn:

Der Junge John Watson kommt neu auf eine Schule. Dort führt ihn das Mädchen Martha durch das Schulhaus und zeigt John alles. Dabei kommen sie zum Jungen namens Sherlock. Sherlock wusste sofort den Namen und das Lieblingsessen von John und dass er sich verlaufen hatte, und das alles ohne ihn je zuvor gesehen zu haben. Am Ende des Buches erfährt man, warum er das alles schon wusste. Mehr lesen

Elias über „Die Händlerin der Worte“

Die Händlerin der Worte

Elias, 9 Jahre aus Mils, schreibt über „Die Händlerin der Worte“ von Claude Theil und Thomas Lange:

Ein Mann stößt Jonas um, sodass er auf dem Gehsteig hinfällt. Seine Schwester hilft ihm auf, da kommt plötzlich die Händlerin der Worte. Sie erzählt, dass ihr eine Kiste mit höflichen Wörtern gestohlen wurde. Die Händlerin der Worte verkauft in ihrem Laden sehr viele gute Wörter. Jonas und Leonie beschließen nun, den Dieb der Worte zu finden. Mehr lesen

Francesco über "Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler"

Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler

Francesco, 11 Jahre aus Innsbruck, bespricht „Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler – Der Goldene Machtkristall“ von Bernd Perplies und Christian Humberg: Mehr lesen

Leonie über "Der Tag, an dem mein Meerschweinchen …"

Leonie, 8 Jahre aus Schwaz, schreibt über „Der Tag, an dem mein Meerschweinchen Kriminaloberkommissar wurde“ von Brigitte Endres:

Es handelt sich um ein sehr lustiges Buch, das allerdings sehr viele Fremdwörter und mir auch andere unbekannte Wörter verwendet. Daher war es nicht ganz einfach zu lesen. Mehr lesen

Christoph über "Smart"

Smart

Christoph, 11 Jahre aus Flaurling, bespricht „Smart oder Die Welt mit anderen Augen“ von Kim Slater:

Der 15 jährige Kieran Woods hat es nicht leicht zuhause, denn sein Stiefvater Tony ist sehr gemein und böse zu ihm. Eines Tages fand Kieran einen Obdachlosen Namens Colin tot am Fluss. Mehr lesen

Johanna-Eva über "Stärker als die Angst"

Stärker als die Angst

Johanna-Eva, 13 Jahre aus Innsbruck, bespricht „Stärker als die Angst“ von Erich Weidinger:

In diesem Buch sind zehn Kurz-Krimis, die über Verbrechen verschiedenster Art erzählen: Einbruch, Schmuggel, Mobbing, Entführung, und einige andere Themen. Was jedoch alle Krimis gemeinsam haben ist, dass bei den Opfern immer viel Angst im Spiel ist… Mehr lesen

Simon über "Spezial-Agent Mumie – Schief gewickelt"

Spezial-Agent Mumie - Schief gewickelt

Simon aus Mieders, 9 Jahre, hat folgendes Buch gelesen: „Spezial-Agent Mumie – Schief gewickelt“ von Steve Cole:

Ein sehr spannendes und gruseliges Abenteuerbuch. Ich konnte fast nicht aufhören zu lesen.
Neil Fisher sieht Personen, Tiere und eine Pyramide, die sonst keiner sehen kann. Auch eine Mumie erscheint und schaltet kurzzeitig seine Familie aus, indem sie sie in einen Tiefschlaf versetzt. Uns schon beginnen verrückte Verwicklungen und eine tolle Story.
Diese Buch empfehle ich Kindern bis zur 3. Volksschulklasse. Mehr lesen

Simon über "Kommissar Kugelblitz in Berlin

Kommissar Kugelblitz in Berlin

Simon, 11 Jahre aus Jerzens, bewertet „Kommissar Kugelblitz in Berlin“ von Ursel Scheffler:

Es war schnell zu lesen und es war super!!!!! Das Buch hat mich gefesselt und nicht mehr losgelassen. Mehr lesen

Robin über "Ein Superfall für dich und das Tiger-Team"

Ein Superfall für dich und das Tiger-Team - Schreie aus dem Geisterhaus

Robin, 11 Jahre aus Bruck, schreibt über „Ein Superfall für dich und das Tiger-Team – Schreie aus dem Geisterhaus“ von Thomas Brezina: Mehr lesen