Sabrina über „The Distance from me to you“

The Distance from me to you

Sabrina, 14 Jahre aus Axams, rezensiert „The Distance from me to you“ von Marina Gessner:

Kendra, ein 17-jähriges Mädchen, will ohne ihre Freundin einen 3.500 km langen Trail wandern. Sie hat dafür ihren Beginn des Studiums verschoben und belügt auch ihre Eltern, die davon ausgingen, dass sich ihre Freundin mit ihr auf diese Reise begibt. Es wäre ihr auch nichts passieret, hätte sie nicht Sam getroffen. Sie war auf alle sonstigen Eventualitäten eingerichtet, nicht aber auf die Liebe.

Sam ist von zu Hause weggelaufen und ist diesen Trail schon öfters gewandert, und geht nun auf einem anderen Weg mit Kendra weiter. Das führt zu unerwarteten Komplikationen und Aufregungen, die beide Jugendliche reifen lässt. Ob sie jedoch eine gemeinsame Zukunft haben, bleibt offen.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da es spannend geschrieben ist. Die Weiterentwicklung der Jugendlichen aufgrund äußerer Zwänge ist sehr gut beswchrieben.

The Distance from me to you
The Distance from me to you
von Marina Gessner
327 Seiten; ab 14 Jahren
2017 ars edition

Jetzt teilen

    Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag abgeschaltet.