Rita über „Casting Queen“

Casting-Queen - Voll von der Rolle

Rita, 12 Jahre aus Innsbruck, schreibt über „Casting Queen – Voll von der Rolle“ von Perdita und Honor Cargill:

Elektra will unbedingt Schauspielerin werden. Sie hat mit ihrer Mutter ausgemacht, dass sie sich bei einer Schauspiel-Agentur anmelden darf. Sie geht schon seit Jahren in die Schauspielschule, wo in der gleichen Gruppe auch Archie, der Junge in den sie verliebt ist, ist. Jedes Mal wenn sie mit ihm redet, fängt sie abrupt an zu stottern. Wie soll das bloß gut gehen? Doch der Gipfel ist, dass sie dann auch noch einen Dialog (der eigentlich total pervers ist, und von ihrem Lehrer stammt) mit Archie spielen!! Und hat sie bei der Konkurrenz eigentlich eine Chance, eine Rolle in einem Film zu bekommen?

Meine persönliche Meinung zu dem Buch:
Es hat mir extrem gut gefallen, weil es einmal eine andere Grundgeschichte war. Es ist gut geschrieben, und ich konnte mir alles total gut vorstellen. Total cooles Buch und ich kann es nur weiterempfehlen!

Casting-Queen - Voll von der Rolle
Casting-Queen – Voll von der Rolle
von Perdita und Honor Cargill
352 Seiten; ab 12 Jahren
2017 Egmont Schneiderbuch

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare