Sarah über „Casting Queen“

Casting-Queen - Voll von der Rolle

Sarah, 11 Jahre alt aus Kufstein, schreibt uns folgendes:

Hallo! Und danke, dass ihr eine weitere Rezension von mir lest. Ich bewerte heute CASTING Queen VOLL VON DER ROLLE von Perdita und Honor Cargill.

Der Inhalt: Das Buch handelt von einem Mädchen namens Elektra, das unbedingt Schauspielerin werden will. Deswegen lässt sie sich von ihrer Agentur bei vielen Vorsprechen anmelden, die nicht immer gut laufen. Ob am Ende ihr Traum doch noch in Erfüllung geht und sie eine Rolle in einem berühmten Film bekommt? Außerdem muss sie ja auch noch ihren Traumjungen auf sich aufmerksam machen. Das Chaos ist vorprogrammiert.

Meine Meinung zum Buch: Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist eine witzige Geschichte über Erfolg, Freundschaft und Liebe. Ich empfehle das Buch ab zwölf Jahren. Der Buchtyp ist eine Mischung aus Romantik und normalem Alltag. Und der Einband und die Seiten sind auch sehr schön und farbenfroh gestaltet, wenn man pink mag. Dieses Buch verrät einem auch viel über den Alltag als anfänglicher Schauspieler. Die langweilige Zeit vor dem Vorsprechen , das nervöse Vorsprechen, wo man oft lange in der Kälte sitzt und das hoffnungsvolle Warten, ob man die Rolle kriegt.

Ein richtig cooles Buch. Schreibt mir bitte in die Kommentare, wie ihr das Buch gefunden habt, wenn ihr es gelesen habt.
Viel Spaß beim Lesen wünscht euch Sarah!

Casting-Queen - Voll von der Rolle
Casting-Queen – Voll von der Rolle
von Perdita und Honor Cargill
352 Seiten; ab 12 Jahren
2017 Egmont Schneiderbuch

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare