Christina über „Ellas Welt – Das verflixte neue Schuljahr“

Ellas Welt - Das verflixte neue Schuljahr

Christina, 8 Jahre aus Heiterwang, erzählt von „Ellas Welt – Das verflixte neue Schuljahr“ von Meredith Costain:

Das Buch ist in Form eines Tagebuchs geschrieben.

Ella freut sich schon auf das kommende Schuljahr, weil sie dann ihre Freunde wieder trifft. Sie freut sich auch auf die neue Lehrerin. Ella wartet und wartet auf ihre beste Freundin Zoe, aber leider kommt sie nicht am Schulbeginn. Deshalb setzt sich Peach Parker neben Ella, obwohl sie sich nicht leiden können. Peach hat schon viel in der Schule angerichtet! Ella schreibt immer wieder in ihr Tagebuch, was sie alles erlebt.

Es gibt tolle Bilder im Comicstil. Die Schrift ist recht groß, so kommt man mit dem Lesen sehr schnell voran!

Ich finde das Buch gaaanz mega cool und witzig und würde es weiterempfehlen!
Es ist ein bisschen wie Gregs Tagebuch – nur für Mädchen.

Ellas Welt - Das verflixte neue Schuljahr
Ellas Welt – Das verflixte neue Schuljahr
von von Meredith Costain
128 Seiten; ab 8 Jahren
2017 Boje

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare