Lorena über „Katerkuddelmuddel“

2 Freunde für 4 Pfoten - Das Katerkuddelmuddel

Lorena, 8 Jahre aus Steinach, bewertet „2 Freunde für 4 Pfoten – Katerkuddelmuddel“ von Sonja Maren Kientsch:

Mir hat das Buch sehr, sehr gut gefallen, da es sehr lustig und abwechslungsreich geschrieben ist.

In dem Buch geht es um zwei Freundinnen: Jette und Mathilde, die Tierretterinnen werden wollen und eine Tierretterzentrale gründen. Als erstes Tier wollen sie Muskelkater, den Kater der Nachbarin, von seiner Staubsaugerangst befreien. Doch der kleine Kater bringt alles durcheinander in Tildas Haus. Was sehr lustig zu lesen war.

Dann müssen die zwei Freundinnen noch einen Hund aus einem brennenden Schuppen retten. Tilde probiert ihn zu befreien und Jette ruft Hilfe herbei. Den Hund darf Tilde dann am Ende behalten, aber nur wenn sie in Mathematik in der Schule besser wird.

Ich fand das Buch sehr spannend und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Ich würde es jedem, der gern Bücher über Tiere und Freundschaften liest, weiterempfehlen.

2 Freunde für 4 Pfoten
2 Freunde für 4 Pfoten
Das Katerkuddelmuddel
von Sonja Maren Kientsch
ab 8 Jahren
160 Seiten, Loewe

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare