Simon über „Gregs Tagebuch – Alles Käse!“

Gregs Tagebuch - Alles Käse!

Simon, 11 Jahre aus Aldrans, bewertet „Gregs Tagebuch – Alles Käse!“ von Jeff Kinney:

Der Inhalt: Greg glaubt, überwacht und heimlich fürs Fernsehen aufgenommen zu werden. So wie der Typ, der ebenfalls ohne es zu wissen berühmt geworden ist. Also macht Greg lustige Dinge, damit die Zuschauer vor dem Fernseher auch was zu lachen haben. Dann soll die beste Halloweenparty des Jahres ohne ihn stattfinden – weil er nicht cool genug ist. Rupert dagegen ist eingeladen. Greg überredet Rupert, mit ihm ein Kostüm zu teilen. Das alles fällt in Wasser, als Rupert mitten unter der Fete aufs WC muss – das hatten sie nicht geplant. Um cool zu sein, will Greg mit Rupert einen Horrorfilm drehen. Durch den Film berühmt wird aber wieder nur Rupert. Alles Käse also.

Die Bewertung: Wie immer sehr lustig und richtig cool. Am besten hat mir gefallen, wie Rupert und Craig einen Horrorfilm gedreht habt.

Gregs Tagebuch - Alles Käse!
Gregs Tagebuch – Alles Käse!
von Jeff Kinney
224 Seiten; ab 10 Jahren
2016 Baumhaus Medien

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare