Mirjam über „Apple und Rain“

Apple und Rain

Mirjam, 13 Jahre aus Natters, bespricht „Apple and Rain – Eine Geschichte, die gebrochene Herzen heilt“ von Sarah Crossan:

In diesem Buch geht es um ein 14-Jähriges Mädchen namens Apple. Ihre Mutter verlässt sie, als Apple noch ein kleines Kind ist und sie wächst seither bei ihrer Großmutter auf. Doch eines Tages steht ihre Mutter plötzlich vor ihr – sie ist zurück gekommen und mit ihr eine weitere Überraschung, von der Apple nichts wusste… Sie beschließt zu ihrer Mutter zu ziehen und irgendwie landet alles im Chaos.

Dieses Buch ist einerseits sehr traurig und gefühlsvoll, wegen den Problemen, Wünschen und Sehnsüchten, der im Buch spielenden Personen. Es gibt aber auch lustige Stellen, weil dann für einen kurzen Moment doch alles perfekt scheint…

Mich hat die Geschichte ansich sehr berührt und ich wünsche keinem Kind dieser Welt, dass seine Familie irgendwie auseinanderbricht.

Apple und Rain
Apple und Rain
Eine Geschichte, die gebrochene Herzen heilt
von Sarah Crossan
320 Seiten; ab 12 Jahren
2016 Cbt

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare