Iris über "BFG. Big Friendly Giant"

BFG. Big Friendly Giant

Iris, 10 Jahre aus Innsbruck, bespricht „BFG. Big Friendly Giant“ von Roald Dahl:

Jede Nacht trompetet der gute Riese, GuRie, menschlichen Kindern schöne Träume aus seiner Traumsammlung, der Traumothek, durch die Fenster der Schlafzimmer. Doch eines Nachts beobachtet das Waisenkind Sophiechen das geheimnisvolle Vorgehen des GuRies.

Daraufhin nimmt dieser sie einfach mit in das Land der Riesen. Dort werden die beiden nach und nach Freunde. Doch im Riesenland leben leider auch böse Riesen, die doppelt so groß sind wie der 8 Meter große GuRie. Grausam ziehen diese bösen Kerle jede Nacht los, um menschliche Lebewesen aus verschiedenen Ländern aufzufressen. Natürlich darf das nicht so weitergehen!

Deshalb hecken Sophiechen und der GuRie gemeinsam einen Plan aus, bei dem schließlich sogar die Königin von England ins Spiel kommt….

Empfehlung:
Ich kann das Buch aus voller Überzeugung weiterempfehlen. Es ist spannend und fantasievoll geschrieben, mit Bildern illustriert und in der Mitte enthält es sogar Fotos aus dem Kinofilm. Mir hat es sehr gut gefallen.

BFG. Big Friendly Giant
BFG. Big Friendly Giant
von Roald Dahl
ab 10 Jahren
256 Seiten, Rowohlt Tb

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare