Anna über "Lauter Kröten und kein Kuss in Sicht"

Lauter Kröten und kein Kuss in Sicht

Anna, 11 Jahre aus Gries, schreibt über „Lauter Kröten und kein Kuss in Sicht“ von Kerstin und Noa Kropac:

In diesem Buch geht es um ein Mädchen namens Lisa. Sie ist in Finn verliebt. Mit ihrer besten Freundin Viktoria will sie es schaffen, dass Finn sich auch in sie verliebt. Die Beiden wollen es mit der Methode von Lisas Vorfahren machen: mit Märchen! Klingt komisch, ist aber so…

Und da Viktoria Max ein wenig verehrt, probiert auch sie mithilfe von Märchen-Nachspielen ihr Glück. Die Zwei erleben viele lustige und peinliche Sachen.

Und ob sich Finn am Ende auch in Lisa verliebt, werdet ihr selbst herausfinden.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es war witzig und spannend geschrieben. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen!

Lauter Kröten und kein Kuss in Sicht
Lauter Kröten und kein Kuss in Sicht
Kerstin und Noa Kropac
ab 11 Jahren
224 Seiten, Arena

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare