Sonja über "Das Mädchen mit dem Silberhaar"

Das Mädchen mit dem Silberhaar

Sonja, 13 Jahre aus Sistrans, bewertet „Das Mädchen mit dem Silberhaar: Fürchte die Liebe“ von Kelly Keaton:

Arin lebt jetzt in New Orleans. Sie ist eine Selkirch. Das bedeutet, wenn sie 18 Jahre alt wird, kommen Schlangen aus ihrem Kopf und jeder, der sie ansieht, wird versteinert. Sie wird auch Gottesmörderin genannt, weil sie als letzte Nachkommin einer Medusa als einzige die Macht hat, einen Gott zu ermorden. Mit ihren Kräften will sie ihren Vater und eine Freundin aus den Fängen der Göttin Athene befreien.

Doch ist sie bereit, dafür das Leben ihrer großen Liebe aufs Spiel zu setzen?

Bewertung:
Das Buch war bis auf den Anfang gut. Ich habe nicht gleich verstanden, worum es geht. Es ist allerdings eine sehr spannende Geschichte, obwohl manche Situationen eher langweilig beschrieben sind. Insgesamt würde ich das Buch dennoch weiterempfehlen.

Das Mädchen mit dem Silberhaar
Das Mädchen mit dem Silberhaar
Fürchte die Liebe
von Kelly Keaton
ab 12 Jahren
272 Seiten, Arena

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare