Rebecca über "Lass uns fliegen"

Lass uns fliegen

Rebecca, 13 Jahre aus Ebbs, rezensiert „Lass uns fliegen“ von Katrin Bongard:

Es hat mir sehr gut gefallen. Dieses Buch reißt einen mit in die Welt von Pauline und Vincent, die beide Probleme haben.

Der Inhalt:

Nach einem Autounfall, bei dem Paulines Schwester Bea ums Leben gekommen ist, ist Paulina psychisch schwer geschockt. Nach einer langen Pause geht sie zum ersten Mal wieder in die Schule und trifft sogleich ihre Freundinnen wieder, von denen sie sich aber irgendwie abgestoßen fühlt. Doch dann trifft sie Vincent, der eigentlich ein Außenseiter ist und an der Schule nur seinen besten Freund Hendrik hat. Doch bei einem Jubiläumsprojekt der Schule kommen die beiden zusammen und lernen sich kennen. Und Pauline merkt, dass Vincent eigentlich sogar ganz nett ist und verliebt sich in ihn.

Doch er hat so seine Geheimnisse und auch ihre Schwester war nicht immer die, die sie gekannt hatte. Eine Menge Geheimnisse kommen auf und eine Frage bleibt auch noch offen: Werden Pauline und Vincent Freunde?

Lass uns fliegen
Lass uns fliegen
von Katrin Bongard
ab 13 Jahren
240 Seiten, Oetinger Taschenbuch

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare