Jonas über "Sturmland"

Sturmland - Die Reiter

Jonas, 13 Jahre aus Bruck, bespricht „Sturmland – Die Reiter“ von Mats Wahl:

Elin lebt in einer Welt von verheerenden Stürmen und anderen komischen Sachen. Ihre Familie lebt abseits des Dorfes und verteidigt sich mit Waffen aller Art gegen Eindringlinge. Ihr Transportmittel ist ihr Pferd. Elin und ihr Bruder Vagn haben Angst vor Überfällen- und sie werden eines Tages überfallen. Elin kann sich verteidigen, doch ihr Bruder Vagn wird entführt. Sie macht sich auf eine lebensgefährliche Suche nach ihrem geliebten Bruder. Ob sie es schafft und was mit ihrem Bruder alles passiert – müsst ihr im Buch selber lesen.

Mir hat das Buch gut gefallen, es war actionreich und mit starkem Familienzusammenhalt. Ich würde es Actionfans weiter empfelen.

xxx
Sturmland
Die Reiter
von Mats Wahl
ab 13 Jahren
250 Seiten, Hanser

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare