Emma über "Eine Herde für Kringelchen"

Eine Herde für Kringelchen

Emma, 9 Jahre aus Aldrans, bewertet „Eine Herde für Kringelchen“ von Saskia Hula:

Kringelchen ist ein Schaf und hat 2 Freunde – Löwe und Maus. Kringelchen hat seine Herde verloren und will sie wieder finden. Maus und Löwe versuchen Kringelchen zu trösten, indem sie ihm sagen, dass bei ihnen jeder etwas anderes besser kann. Kringelchen weiß jedoch nicht, was es gut kann.

Daraufhin veranstalten alle drei einen Wettstreit, indem jeder zeigen soll, was er besonders gut kann. Eines Tages will sich Kringelchen ein Bett bauen. Maus hilft ihm dabei und Löwe bleibt übrig. Am nächsten Tag hilft Löwe Kringelchen sein Haus einzurichten und Maus bleibt übrig. Am übernächsten Tag bleibt Kringelchen übrig, weil Maus und Löwe Himbeeren pflücken gehen. Kringelchen sagt: „Drei ist eine doofe Zahl!“ und macht sich auf die Suche nach einem vierten Freund.

Das Buch ist eine kurzes Buch und hat viele Bilder. Es ist einfach geschrieben, aber es ist recht nett.

Eine Herde für Kringelchen
Eine Herde für Kringelchen
von Saskia Hula
ab 7 Jahren
80 Seiten, Obelisk

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare