Sonja über "Henrietta, mein Geheimnis"

Henrietta, mein Geheimnis

Sonja, 12 Jahre aus Sistrans, bewertet „Henrietta, mein Geheimnis“ von Hjertzell Maja:

In diesem Buch handelt es sich um eine Person mit Spitznamen Möwe, die sich in ein Mädchen namens Henrietta verliebt. Möwe ist ängstlich und unsicher, wie es bei einer ersten Verliebtheit ist, und traut sich nicht, Henrietta ihre Gefühle zu zeigen.

Das Buch ist in „Ich-Form“ geschrieben, dadurch erlebt man alle Höhen und Tiefen in der Gefühlswelt genau mit. Außerdem kommt man dadurch erst zwei Seiten vor dem Ende des Buches darauf, dass Möwe ein Mädchen ist…..

Mir hat dieses Buch nicht so gut gefallen. Für mich ist es langatmig und die Liebesgeschichte zu wenig romantisch. Das überraschende Ende hat mich zuerst verwirrt.

Henrietta, mein Geheimnis
Henrietta, mein Geheimnis
von Maja Hjertzell
ab 12 Jahren
208 Seiten, Kosmos

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare