Rebecca über "Holmes & Ich"

Holmes und Ich

Rebecca, 13 Jahre aus Ebbs, schreibt über „Holmes & Ich“ von Brittany Cavallaro:

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich empfehle es auf jeden Fall weiter, wenn man gerne Krimis liest.

Der Inhalt:
Die Urururenkel von Sherlock Holmes und Dr. Watson gehen in das gleiche Internat und lernen sich auf einer eigentlich verbotenen nächtlichen Pokerrunde kennen.
Charlotte Holmes ist kein leichter Charakter, hochintelligent und verschlossen, nimmt Drogen und verbringt die meiste Zeit in ihrem eigenen Chemielabor in einer eigentlichen Besenkammer. Jamie Watson kommt von London neu in dieses Internat mit einem Stipendium. Außerdem lebt sein Vater in der Nähe, was bei ihm nicht gerade zur Beliebtheit des Internats führt.

Allerdings schreckt auch er selbst nicht vor Gewalt zurück und gerät in eine Prügelei. Kurz darauf wird sein Widersacher tot aufgefunden. Watson und Holmes werden verdächtig und setzen alles dran zu ermitteln und geraten immer mehr selbst in Gefahr.

Was weiter geschieht, müsst ihr allerdings selber lesen.

Holmes und Ich
Holmes und Ich
Die Morde von Sherringford
von Brittany Cavallaro
ab 14 Jahren
386 Seiten, Dtv

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare