Greta über "Kühlschrank-Chroniken"

Kühlschrank-Chroniken

Greta, 13 Jahre aus Finkenberg, bewertet „Kühlschrank-Chroniken. Ein WG-Roman“ von Nora Miedler:

In diesem Buch geht es um das Mädchen Billie Ball, das von ihrer Oma eine Wohnung in München erbt. Billie möchte gerne Drehbuch-Autorin werden. Weil sie weiß, dass sie klein anfangen muss, bewirbt sie sich bei einer Filmproduktionsfirma als unbezahlte Praktikantin. Um trotzdem Geld zu bekommen, beschließt sie, in ihrer Wohnung eine Wg zu gründen. Ehe sie sich versieht wohnen Ex-Mitschülerin Sahara und Schauspielerin Ki-Lu bei ihr.

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, weil es sehr einfach zu lesen ist. Außerdem ist es spannend geschrieben, und mir hat das Cover des Buches gleich zu Beginn gut gefallen. Wenn mir bei einem Buch das Cover gut gefällt, gefällt mir das Buch meistens auch.

Kühlschrank-Chronikenx
Kühlschrank-Chroniken
Ein WG-Roman
von Nora Miedler
ab 12 Jahren
352 Seiten, Arena

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare