Chiara über "Der Himmel kommt später"

Der Himmel kommt später

Chiara, 10 Jahre aus Bruck, bespricht „Der Himmel kommt später“ von Angelika Glitz:

Beschreibung:
Eines Tages kam Lulu an einem Geschäft vorbei, in dem sie wunderschöne Inliner sah. Doch sie konnte sie sich nicht leisten und ging traurig davon. Doch als sie heim kam, erwartete sie eine große Überraschung. Ihr Vater fragte sie:“ Lulu, möchtest du dir dein Taschengeld ein bisschen aufpeppen?“ Lulu war begeistert von dieser Idee und wollte sogleich wissen, wie sie das schaffen könnte. Doch ihr Vater zog es noch ein bisschen hinaus und sagte jedes Wort so langsam, dass Lulu fast platzte vor Neugier. Dann aber endlich rückte er mit der Sprache heraus. Sie sollte einmal in der Woche eine alte Dame betreuen. Lulu hatte es sich spannender vorgestellt, doch sie dachte sich: Wie schwer kann es schon sein, eine alte Dame einen Tag in der Woche zu betreuen? Sie wird mir ein paar nette Geschichten vorlesen, mit mir Fernsehen und Brettspiele spielen – was soll daran bitte schwierig sein?

Lulu sagte ja zu dieser Sache und es war für sie erledigt. Doch als sie am Dienstag dann dorthin fuhr, erwartete sie etwas ganz anderes. Die nette alte Dame war ganz anders als in ihrer Fantasie, denn sie lag nur im Bett und schlief. So schaltete sie den Fernseher ein und schaute fern. Sie dachte sich, wenn das so weiter geht, sterbe ich vor Langeweile! Doch mit der Zeit änderte sich alles …

Doch wenn ich alles jetzt schon alles erzähle, ist es doch gar nicht mehr spannend. Aber eins noch: Zum Schluss erlebten die zwei noch ein wunderbares Abenteuer und erzählten ihre eigene Geschichte!

Wie es mir gefallen hat:
Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, dend es ist sehr lieb und lebendig geschrieben und vor allem sehr mitfühlend. Das finde ich sehr schön!

Der Himmel kommt später
Der Himmel kommt später
von Angelika Glitz
ab 10 Jahren
240 Seiten, Fischer Kjb

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare