Anna-Viktoria über "Witch Hunter"

Witch Hunter

Anna-Viktoria, 15 Jahre aus Lienz, bewertet „Witch Hunter“ von Virginia Boecker:

Die 16-jährige Elizabeth Grey ist nicht die harmlose Küchenmagd, für die sie sich ausgibt. Denn sie gehört zu den gefährlichsten Hexenjägern in ganz Anglia. Als eines Tages bei ihr selbst schützende Kräuter gefunden werden, landet sie im Kerker und wird der Hexerei beschuldigt, welche als Hochverrat gilt. Und Hochverrat, wie sie selbst von vielen ihrer Verhaftungen weiß, bedeutet Tod am Strang oder auf dem Scheiterhaufen. Wider Erwarten rettet nicht Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, sie vor dem Verbrennen, sondern Nicholas Perevil. In letzter Sekunde gelingt es dem mächtigsten Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger Elizabeth aus dem Kerker zu befreien und bringt sie in seinen Palast. Dort nimmt er sie auf und heilt sie. Elizabeth gerät dabei in eine ihr vollkommen neue Welt voller Magie, Zauber und Heiler und erfährt Dinge, die sie nie zu glauben gewagt hätte. Sie ist hin und her gerissen zwischen dem, was man ihr am Königshof beigebracht hat und dem, was ihr die Hexen und Nicholas offen legen. Nach und nach kann sie sich ihre eigene Wahrheit herausfiltern und muss entscheiden, auf welche Seite sie sich schlägt.

Dieses Buch ist ein interessantes Zusammenspiel zweier Welten, das aus menschlicher Geschichte und Fantasy besteht. Daher kann man zu dieser Geschichte auch einen gewissen Realitätsbezug herstellen. Dazu kommt das gut erklärte Handeln des Menschen. Es erläutert spannend das hin- und hergerissene Gedankengut, verwurzelt mit der Wahrheit, die man als Kind aufgetischt bekommt. Besonders gefallen hat mir das Verschwimmuen der Grenzen der Realität und der Fantasie in manchen Szenen. Im Großen und Ganzen hat mir das Buch sehr gut gefallen, muss aber auch dazu sagen, dass ich es mir selbst in der Buchhandlung nicht ausgesucht hätte. Trotzdem war es ein sehr spannender Ausflug in die Vergangenheit Englands, die mit einer sehr interessanten Geschichte verknüpft wurde.

Witch Hunter
Witch Hunter
von Virginia Boecker
ab 14 Jahren
400 Seiten, Dtv

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare