Sabrina über "Flieg, so hoch du kannst"

Flieg, so hoch du kannst!

Sabrina, 12 Jahre aus Axams, bespricht „Flieg, so hoch du kannst“ von Barry Jonsberg:

Das Buch handelt von einem Mädchen namens Holly Holley. Anfangs hatte sie Schwierigkeiten mit ihrem eigenen Leben (Aussehen. Name usw..). Dann bot sich ihr die einmalige Gelegenheit, an einer Pyjamaparty bei Dem, dem coolsten Mädchen, dabei zu sein. Doch zu allem Unglück zog genau an diesem Abend ihre körperlich behinderte Schwester Cassie bei ihnen ein. Also konnte sie nicht an der Party teilnehmen.

Einige Wochen nach dieser Party fahren Holly und Cassie gemeinsam ins Kino. Dort treffen sie auf Ralph und seine Kumpel, die Cassie und Holly bedrohen. Holly erkennt dann auch, dass es im Leben einfach auf die wahren Werte ankommt und das Aussehen usw. Nebensächlichkeiten sind.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da es mir aufzeigte, wie man lernt, mit behinderten Menschen unzugehen und weil es mich zum Nachdenken über die Wichtigkeiten, also die wahren Werte im Leben, brachte.

Flieg, so hoch du kannst
Flieg, so hoch du kannst
von Barry Jonsberg
256 Seiten; ab 12 Jahre
2015 Cbt

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare