Irina über "Ostwind 2"

Ostwind 2

Irina, 10 Jahre aus Völs, rezensiert das Hörspiel „Ostwind 2“ von Lea Schmidbauer und Kristina Magdalena Henn:

Inhalt: In diesem Hörbuch sind 2 parallele Geschichten. Mika, eine Pferdeliebhaberin, erfährt nach einiger Zeit, dass das Gestüt Kaltenbach, das ihrer Großmutter gehört, kurz vor der Pleite steht. Mit ihrer Freundin Fanny und dem Stallburschen Sam versucht sie, das Gut zu retten. Gleichzeitig hilft sie dem Sträfling Milan, die vom Gut Sasse entlaufene Stute namens „33“, einzufangen. Zum Dank hilft Milan Mika beim Training für die Turnierteilnahme zur Rettung Kaltenbachs. Doch das alleine genügt nicht….

Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Es ist sehr spannend, schön gesprochen, und man lebt sehr mit.

Ostwind 2x
Ostwind 2
Das Filmhörspiel
von Lea Schmidbauer und Kristina M. Henn
ab 8 Jahren
Der Hörverlag

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare