Anna über „Little Miss Ivy“

Little Miss Ivy

Anna, 10 Jahre aus Gries, hat „Little Miss Ivy“ von Kaleb Crisp gelesen.

In diesem Buch ging es im das Mädchen Ivy. Sie war ein Dienstmädchen und eine richtige Katastrophe, die ihre Dienstherrinnen sehr ärgerte. Aber das fand Ivy gar nicht… Nach einem schrecklichen Auftritt war ihr Schicksal gekommen – Ivy konnte in die Welt der Toten gehen. Auch die Herzogin wusste das und gab Ivy den Auftrag, einen Diamanten für ein Geburtstagsgeschenk zu bringen.

Ob Ivy das gelingt, könnte ihr in dem Buch „Little Miss Ivy“ selbst herausfinden.

Das Buch hat mir gefallen, es war spannend und nett zu lesen.

Little Miss Ivy
Little Miss Ivy
von Caleb Krisp
ab 10 Jahren
320 Seiten, Cbj

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare