Madeleine über "Anastasia McCrumpet"

Anastasia McCrumpet - Der Tag, an dem die Unke rief

Madeleine, 11 Jahre aus Mayrhofen, bespricht „Anastasia McCrumpet und der Tag, an dem die Unke rief“ von Holly Grant.

Inhalt: Nachdem die Eltern von der fast 11-jährigen Anastasia bei einem tragischen Staubsaugerunfall ums Leben gekommen sind, wohnt das Mädchen bei ihren beiden Großtanten Prim und Prude in einer alten, gespenstischen Irrenanstalt. Anastasia begegnet den beiden Brüdern Olli und Quentin und deckt immmer mehr Geheimnisse ihrer beiden Großtanten und der Irrenanstalt auf.

Meinung: Das Buch ist spannend und auch lustig bis zur letzten Seite.

Anastasia McCrumpet und der Tag, an dem die Unke rief
Anastasia McCrumpet und der Tag, an dem die Unke rief
von Holly Grant
352 Seiten; ab 10 Jahre
2015 Cbt

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare