Jonas über "NOX – Unten" von Yves Grevet

NOX - Unten

Jonas, 12 Jahre aus Bruck, schreibt über „NOX – Unten“ von Yves Grevet:

In dem Buch geht’s um drei Jugendliche, die heißen Lucen, Gerges und Ludmilla. Sie leben in einer Stadt, aber das Schlimme ist – sie sind getrennt. Ludmilla lebt in der Oberstadt, wo es viel Licht und Reichtum gibt, aber Lucen und Gerges leben in der Unterstadt, wo es viel Leid und Armut gibt und man sich alles erkämpft.

Jetzt kommt eine kurze Beschreibung zu den drei Hauptfiguren:
Lucen: Ist einer, der sich für die Gerechtigkeiten von beiden Städten einsetzt und sie versucht wiederherzustellen.
Gerges: Der auch in der Unterwelt lebt und sich der Miliz anschließt und schon bald zum Feind seines besten Freundes Lucen wird.
Ludmilla: Sie lebt in der Oberwelt und ist Mitglied einer reichen Familie und die sich dafür einsetzt, dass die Unterwelt mehr Reichtum erlangt.

Aber nur gibt es ein Problem namens: NOX, die dichte Wolke aus Schmutz, der sie überwinden will, setzt sein Leben aufs Spiel. Lucen wagt es, sich seinem besten Freund Gerges zu widersetzen und probiert die Wolke NOX zu überwinden.

Ob er es schafft, muüst ihr im Buch selber lesen. Mir hat das Buch gut gefallen, und ich würde es Action-Fans empfehlen.

NOX - Unten
NOX – Unten
von Yves Grevet
320 Seiten; ab 14 Jahre
2015 Dtv

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare