Laila über "Geschichten von Jana"

Geschichten von Jana

Laila, 7 Jahre aus Innsbruck, bespricht „Geschichten von Jana“ von Sarah Michaela Orlovský:

Jana ist eigentlich ein ganz normales Mädchen mit ganz normalen Problemen. Sie hat Eltern, die immer ganz genau wissen, was gut für sie ist, und sie hat einen besten Freund, Sebastian. Das Buch erzählt ganz viele „Geschichten von Jana“ – z.B. über das Aufräumen, den Schulanfang, die Ferien oder davon, wie sie ihre tote Oma vermisst.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil nichts Erfundenes oder Unglaubhaftes dabei ist, sondern Dinge, die jedes Kind erlebt. Und die sind – wenn man genau hinschaut – Abenteuer genug! Das Buch hat auch viele lustige Bilder, die man anschauen kann, wenn man vom Lesen müde ist.

Geschichten von Jana7
Geschichten von Jana
mit Illustrationen von Nadine Kappacher
von Sarah M. Orlovský
124 Seiten; ab 6 Jahre
2015 Tyrolia

Jetzt teilen

    Schreib uns deine Meinung!

    * Pflichtfelder





    Keine Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare